Glücklich bis ans Ende ihrer Tage… Nur ein Märchen?

Natürlich kann man erst am Lebensende zusammenfassen, wie das Leben verlaufen ist und wie es hätte anders gemeistert werden können. Aber die meisten sind mit ihrem Leben absolut zufrieden. Woran das liegt? Jeder findet einen Partner, der ihm zur Seite steht. Der eine sucht eben länger und der andere hat mehr Glück und verliebt sich bereits im Kindergarten oder jugendlichen Alter in die Liebe des Lebens. Nun ist es aber gar nicht so leicht, wie es sich anhört bis ans Lebensende glücklich mit ein und derselben Person zu sein. Es gibt viele Faktoren, die allerdings gemeinsam gemeistert werden können.

Reden, reden, reden …

Der wohl wichtigste Faktor in einer gut laufenden Beziehung ist zu reden (!!!). Probleme aber auch einfach nur Alltagsgeschichten sollten offenbart werden. Es ist wichtig, sich nicht voneinander zu distanzieren. Wie man es noch anstellen kann, könnt Ihr jetzt erfahren.

Reden ist immer ein wichtiges Mittel, um eine Beziehung auf ehrlichen Beinen aufzustellen.

Von Anfang an sollte man sich an einen Tisch setzen können um finanzielle Dinge, Probleme mit den Kindern und im Job zu besprechen.

Wichtig ist auch, dass Ihr immer wieder zueinander findet. Eines könnt Ihr glauben, es gibt keine Beziehung in der es zu keinem Streit kommt. Dies ist auch wichtig, weil dabei manchmal tiefer gehende Probleme zum Vorschein treten. Natürlich steht es euch frei, eine Paartherapie in Angriff zu nehmen. Dabei solltet Ihr euch aber nicht auf eine Erfolgsgarantie verlassen. Wenn ein Partner den anderen zur Therapie nötigt, dann ist das auch nicht der richtige Weg.

Ein Allheilmittel ist tatsächlich das Reden. Gemeinsame Gespräche sind unerlässlich. Man sollte sich täglich Zeit füreinander nehmen.

Auch wenn ein Partner auf Geschäftsreise ist, gelingt das. Telefonische Gespräche sind dann wichtiger denn je.

Gibt es diese „große Liebe“ überhaupt und wo finde ich diese?

Die große Liebe: Davon träumen die meisten Menschen. Es gibt die große Liebe. Manchmal muss man aber länger danach suchen. Heute ist es leicht, den Partner fürs Leben zu finden. Wir haben mehrere Möglichkeiten. Können uns bei Singlebörsen anmelden, auf mobilen Apps tindern oder einfach bei Facebook und Co. unsere Jugendliebe wiederfinden. Ob das für jeden eine Wahl ist, muss man selbst entscheiden.

Meistens trifft einen die Liebe, wenn man nicht damit rechnet. Dann geht sie mitten ins Herz und hält auch ein Leben lang.

Kompromisse und vieles mehr müsst Ihr eingehen können. Eine Liebe wächst nicht von allein, das steht fest.

Liebe zeigen, nur wie?

Im Laufe zweier Leben wird die Liebe immer stärker. Nur zeigen wir sie dann immer seltener. Das sollte aber auf keinen Fall geschehen. Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und das gilt auch in der Liebe zwischen zwei Menschen. Männer dürfen ihren Frauen jederzeit Geschenke machen und umgekehrt ist das genauso. Man muss sich nur gegenseitig achten und schätzen. Eine besondere Härteprobe kommt auf, wenn es Kinder in der Beziehung gibt.

Als Fazit kann man sagen, dass es tatsächlich die Liebe fürs Leben gibt. Man muss eben nur etwas dafür tun und das auch von Herzen wollen.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.